Journalistenanfragen – wie Sie effektiv antworten

0
672
views

This post is also available in: Englisch

Ein beliebter Service bei Press Loft für Journalisten sind unsere Presseanfragen. Dieser Service gibt Journalisten die Möglichkeit, Aufrufe an all die Press Loft Kunden zu senden, die sich für Anfragen angemeldet haben. Presseanfragen werden nicht nur an einzelne Marken versendet, sondern gehen an einen großen Teil unseres Netzwerkes. Mit einer Antwort in korrekter Form heben Sie sich von der Konkurrenz ab.

 

Journalistenanfragen können Aufrufe nach verschiedenen Dingen enthalten:

  • Produktbilder für Geschenke- oder Shopping-Guides
  • Artikel für ‚Get the Look‘  oder Trend-Seiten
  • Tipps oder Interviews mit interessanten Marken und Shops
  • Gewinnspielpreise für ein Magazin oder einen Social Media Post
  • Leihgaben für Photoshoots
  • News und Neuheiten

 

Zwei Wege, auf Journalistenanfragen zu antworten:

1- Per E-Mail antworten

Die E-Mail Adresse des Journalisten ist in der Anfrage enthalten.

Tipp – Wenn Sie eine Bilderalerie auf Press Loft haben, können Sie Links zu Ihren Produkten einfügen, damit Journalisten die hochauflösenden Bilder direkt herunterladen können. Ein Screenshot der einzelnen Produkte ist ebenfalls eine gute Möglichkeit, Ihre E-Mail interessanter und visueller zu gestalten.

2- Direkt über Press Loft antworten

Sie können Bildmaterial direkt von Ihrer Press Loft Bildergalerie an Journalisten senden. So erhält der Empfänger nicht nur Ihre Bilder, sondern auch alle Produktinformationen und Ihre Kontaktdaten. Alle über Press Loft versendeten Bilder werden in Ihrem Download Report gespeichert.

openARequestLoggen Sie sich in Ihre Press Loft Konto, wählen Sie “Journalistenanfragen ansehen“ im Menü links, wählen Sie die Presseanfrage, auf die Sie anworten möchten und klicken Sie „Bilder senden“.

Sie werden nun automatisch zu Ihrer Bildergalerie weitergeleitet, von wo aus Sie relevante Bilder an Journalisten senden können. Ziehen Sie einfach das Miniaturbild in die Leiste am unteren Rand des Bildschirmes.

Wenn Sie mit Ihrer Auswahl zufrieden sind, klicken Sie auf die Leiste. Ein Fenster öffnet sich, das Sie nur noch ausfüllen müssen, um Ihre Bilder zu senden.

Bitte beachten: Der Betreff und die Nachricht werden an den Journalisten gesandt. Achten Sie also auf einen angemessenen Inhalt und Rechtschreibung. Das Veröffentlichungsdatum und Name der Publikation sind nur für Sie sichtbar und werden so in Ihrem Download Report gespeichert.

basket

 

Ein paar Tipps für maximale Ergebnisse:

 

Achten Sie auf Deadlines:

Achten Sie darauf, wie viel Zeit ein Journalist für Antworten angegeben hat. Normalerweise haben Sie einige Tage Zeit, eine Auswahl zu treffen, oft sind die Deadlines allerdings sehr knapp und je eher Sie antworten,  desto besser sind die Chancen, dass Ihre Produkte ausgewählt werden.

 

Relevanz:

Es ist wichtig, nur auf die Journalistenanfragen zu antworten, die mit Ihren Produkten übereinstimmen. Was Journalisten überhaupt nicht mögen, sind Antworten wie „Ich habe keine passenden Produkte, aber haben Sie Interesse an diesem Stuhl?“

Setzen Sie Ihren ersten guten Eindruck nicht aufs Spiel und riskieren Sie es nicht, vom Journalisten auf die Spam-Liste gesetzt zu werden. Ihr Ziel sollte es sein, als professionelle und hilfsbereite Firma zu beeindrucken, von der konstruktive Produktvorschläge erwartet werden können.

 

Nehmen Sie den Journalisten Arbeit ab:

Antworten Sie nicht einfach mit Ihrer Webseite und den Worten: „Hier sind unsere Produkte, schauen Sie sich um“, sondern treffen Sie selbst eine geeignete Auswahl passender Produkte.

 

Fassen Sie sich kurz:

Halten Sie die Produktinformation einfach und knapp. Die wichtigsten Informationen sind der Produktname und der Verkaufspreis, wenn Sie einzelne Produktbilder senden.

 

Bauen Sie eine Beziehung zu den Journalisten auf:

Nutzen Sie die Gelegenheit, eine Beziehung mit einem Journalisten aufzubauen. Halten Sie den Ton professionell, aber freundlich – als würden Sie einem Kollegen eine E-Mail schreiben.

——————

Wir hoffen, dass diese Tipps hilfreich sind. Denken Sie auch daran, dass Sie die Art von Journalistenanfragen, die Sie erhalten möchten, filtern können. Loggen Sie sich dazu einfach ein und klicken Sie auf „Einstellungen Journalistenanfragen“.

Haben Sie noch Fragen? Kontaktieren Sie uns einfach unter kontakt@pressloft.com

Erhalten Sie zur Zeit keine Presseanfragen und möchten den Service abonnieren? Hier können Sie sich anmelden.

Sie sind Journalist und möchten eine Presseanfrage versenden? Füllen Sie einfach dieses Formular aus.

 

 

Vorheriger ArtikelWeihnachts-PR Tipps
Nächster ArtikelTrends Weihnachten 2017
TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here