Welcome to the Cubit Press Office

Welcome to the Cubit Press Office

Products from this company are shipped to: Albania, Andorra, Austria, Azerbaijan, Belarus, Belgium, Croatia, Czech Republic, Denmark, Estonia, Finland, France, Georgia, Germany, Greece, Hungary, Iceland, Ireland, Italy, Kazakhstan, Latvia, Liechtenstein, Lithuania, Luxembourg, Macedonia, Malta, Moldova, Monaco, Montenegro, Netherlands, Norway, Poland, Portugal, Romania, Russia, San Marino, Serbia, Slovakia, Slovenia, Spain, Sweden, Switzerland, Turkey, Ukraine, United Kingdom, Vatican City and are located in: Germany

Collections

Latest Images

10/03/21

6614x4724 4789kb

Cubit Sofa 100% modular

Cubit

Cubit Sofa 100% modular

Cubit

10/03/21
€5084

10/03/21

6299x4724 6451kb

Cubit Sofa 100% modular

Cubit

Cubit Sofa 100% modular

Cubit

10/03/21
€2926

10/03/21

4446x1470 3098kb

Cubit Sofa 100% modular

Cubit

Cubit Sofa 100% modular

Cubit

10/03/21

10/03/21

4590x1992 1083kb

Cubit Sofa und Coffeetable 100% modular

Cubit

Cubit Sofa und Coffeetable 100% modular

Cubit

10/03/21

10/03/21

3736x3178 7353kb

Cubit Sofa 100% modular

Cubit

Cubit Sofa 100% modular

Cubit

10/03/21
€4905

10/03/21

1920x1247 1157kb

lCubit Sofa 100% modular

Cubit

lCubit Sofa 100% modular

Cubit

10/03/21
€3464

10/03/21

3012x2000 1262kb

Cubit Sofa 100% modular

Cubit

Cubit Sofa 100% modular

Cubit

10/03/21

10/03/21

3780x1181 1572kb

Cubit Sofa 100% modular

Cubit

Cubit Sofa 100% modular

Cubit

10/03/21

Press Releases

01/02/21

Der neue Cubit Couchtisch: Minimalistisches Design made in Germany


















Quadratisch oder rechteckig, groß oder klein, dezent oder bunt: Die neuen Cubit Couchtische aus pulverbeschichtetem Stahl sind erhältlich in vielen verschiedenen Größen und Farben. Und passen so perfekt in die bunte, modulare Welt von Cubit. Produziert werden die minimalistischen Couchtische in Ostwestfalen.















































12 Größen und 10 Farben machen sie zur perfekten Ergänzung in jedem Wohnzimmer aber auch in Büros, Hotels und Bars. Besonders gut sehen sie zusammen mit den modularen Sofas des Düsseldorfer Labels aus. Denn sie greifen sowohl das klare, puristische Design als auch die Abmessungen der Sofamodule (mit zwei Höhen: 31 und 41 Zentimeter) auf. So können sie bündig in jede Sofalandschaft von Cubit integriert werden.






























































Wie alle Cubit Möbel gibt es die Couchtische in dynamischen Farben wie Rot oder Gelb, aber auch in dezentem Grau, Blau, Grün, Schwarz oder Beige.
























































































Über den Designer, Olaf Schroeder:






































Der Berliner Designer Olaf Schroeder ist bekannt für seine puristisch zeitlosen Entwürfe. Gemeinsam mit dem Cubit Design-Team entwickelte er für das von ihm gestaltete Cubit Sofa eine passende Couchtisch-Familie.
 
Olaf Schroeder: „Bei der Entwicklung der Couchtische habe ich bewusst die klare Designsprache der Volumenkörper in Linien aufgelöst. So entstehen leichte, durch den angeschrägten Boden fast schwebende Silhouetten.“























Über Cubit:
 
 
Die Möbelmarke Cubit wurde 2006 in Düsseldorf von Minou Farkhondeh und Thomas Reichel gegründet. Mit dem Ziel, hochwertige modulare Möbel mit einem raffinierten Design zu entwerfen: Würfelregale, Sofas, Stühle und Couchtische. Cubits Anforderungen in Bezug auf Design, Funktionalität und Qualität der Materialien sind sehr hoch und entwickeln sich mit jedem neuen Projekt weiter. Einzelne Module, die sogenannten "Bits for Living", machen es möglich, individuelle Möbel zu kreieren. Die jederzeit wieder beliebig verändert werden können.























Pressekontakt
 
Mymito GmbH | pr@cubit-shop.com | +49(0)2 11.9 99 14 50 | www.cubit-shop.com
Ronsdorfer Str. 74
40233 Düsseldorf

Photos: Mymito 
















30/07/20

Neu: Modulares Stuhlsystem im zeitgemäßen Design


















Designer-Barstuhl, Bank, Sessel oder Esszimmerstuhl: Das neue modulare Stuhlsystem von Cubit bietet unbegrenzte Möglichkeiten. Verschiedene Formen, Farben und Abmessungen erlauben es Designliebhabern, tolle individuelle Sitzmöbel zu entwerfen. Für langlebige und somit nachhaltige Lieblingsstühle – made in Germany.













































Das vom Designer Tim Defleur entworfene modulare Stuhlsystem ist ein Bausteinsystem für Dekorateure, Architekten und alle Liebhaber zeitgenössischen Designs. Durch das Mischen von unterschiedlichen Stuhltypen, Stoffen und Farben entstehen unzählige Varianten. Zwei Armlehnen, eine oder besser gar keine Armlehne? Klassische Höhe oder Barstuhl? Einzelner oder breiter Sitzplatz? Cubit Kunden können das Design und die Oberflächen der Stühle ganz nach Belieben wählen. Komplettiert wird die neue modulare Stuhlfamilie von Cubit durch einen in drei Varianten erhältlichen Lounge Chair.















































Minimalismus mit Komfort
 
Tim Defleur hat die einzigartigen Stühle mit Blick auf die kubische Form entworfen. Um die perfekte Allianz zwischen minimalistischem Design und Komfort zu finden, hat er zusammen mit Cubit Körperhaltung und Sitzverhalten analysiert und zahlreiche Prototypen entwickelt. Das Ergebnis ist ein Stuhlsystem, das Geschmeidigkeit und Komfort in jede Fläche und Kante bringt. Der französische Designer nennt dies "Warm Minimalism".















































Nachhaltiges Design made in Germany
 
Für maximale Langlebigkeit und Komfort sind die Elemente mit hochwertigen Stoffen gepolstert. Auch die pulverbeschichteten und somit lösungsmittelfrei hergestellten Stuhlbeine sind sehr widerstandskräftig. Alle wesentlichen Bestandteile des Stuhlsystems werden in Ostwestfalen innerhalb eines Radius von 50 Kilometern produziert.















































Über den Designer, Tim Defleur:
 
"Ich bin ein Industriedesigner mit Sitz in Lille – Frankreich – und habe mich auf Produkt- und Möbeldesign spezialisiert. Neben der Entwicklung von Produktdesigns beschäftige ich mich auch mit Designtheorie und -sprache. Ich habe 5 Jahre als Assistent von Alain Gilles in Brüssel gearbeitet, bevor ich mich 2019 entschied, mein eigenes Unternehmen zu gründen. Seither arbeite ich als freiberuflicher Designer an verschiedenen Projekten – im Produkt- und Dienstleistungsbereich.
Für mich basiert Design auf Beobachtung – die Gewohnheiten der Menschen sind meine beste Inspirationsquelle!“























Über Cubit:
 
Die Möbelmarke Cubit wurde 2006 in Düsseldorf von Minou Farkhondeh und Thomas Reichel gegründet. Mit dem Ziel, hochwertige modulare Möbel mit einem raffinierten Design zu entwerfen: Würfelregale, Sofas, Stühle und Couchtische. Cubits Anforderungen in Bezug auf Design, Funktionalität und Qualität der Materialien sind sehr hoch und entwickeln sich mit jedem neuen Projekt weiter. Einzelne Module, die sogenannten "Bits for Living", machen es möglich, individuelle Möbel zu kreieren. Die jederzeit wieder beliebig verändert werden können.




















Image basket (0)

View previous downloads